Nachrichtenportal

Uruguay: Lacalle Pou klarer Favorit für die zweite Präsidentschaftsrunde

Artikel-ThumbnailIm südamerikanischen Land Uruguay findet am Sonntag (24.) die Stichwahl um das Präsidentschaftsamt statt. Alle Umfragen deuten darauf hin, dass der Kandidat der "Partido Naciona", Luis Lacalle Pou, gewinnen und damit die fünfzehnjährige Hegemonie der linken "Frente Amplio" brechen wird. Laut der jüngsten Umfrage hat der konservative Kandidat eine Zustimmung von 51 Prozent, verglichen mit […]

Morales-Senatoren erkennen Interimspräsidentin an

Artikel-ThumbnailDie Senatoren von Ex-Präsident Evo Morales (Movimiento Al Socialismo/MAS) bestätigten am Mittwoch (20.), dass das ehemalige Staatsoberhaupt "seine Funktionen aufgegeben hat" und erkannten Jeanine Áñez als seine vorläufige Nachfolgerin an. In einer Sitzung vor dem Senat wurde das außergewöhnliche und vorübergehende Gesetz zur Durchführung nationaler und subnationaler Wahlen vorgelegt, in dem die Senatoren das Machtvakuum/Vakanz […]

Ex-Präsident Morales soll Aufstand von Mexiko aus organisieren

Artikel-ThumbnailIm südamerikanischen Land Bolivien kommt es seit dem Rücktritt von Ex-Präsident Evo Morales zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften. Glaubt man dem Regierungsbeamten Arturo Murillo, organisiert Morales von Mexiko aus die Aufstände in seinem Heimatland. Murillo hat am Mittwoch (20.) ein Audio- Video veröffentlicht, in dem Evo Morales aus dem mexikanischen Exil die Blockade […]

Lucha Libre ? Wrestling auf mexikanische Art

Artikel-ThumbnailLucha Libre ist die populärste Art des Wrestlens in Mexiko und ist dort in der Kultur fest verwurzelt. In den 1930er Jahren schwappte die besondere Art des Kampfes durch den texanischen Wrestler Salvador Lutteroth nach Mexiko. Heutzutage begeistert der Sport unzählige Einheimische. Aber auch bei Touristen stehen die energetischen Lucha-Libre-Veranstaltungen hoch im Kurs. Wir verraten, […]

Ex-Präsident Evo Morales will nach Bolivien zurückkehren

Artikel-ThumbnailBoliviens zurückgetretener Ex-Präsident Evo Morales will nach Bolivien zurückkehren. Er ist nach eigenen Worten besorgt über die Situation in seinem Heimatland, in dem seit den Wahlen vom 20. Oktober mehr als 27 Menschen ums Leben gekommen sind. Einige befürchten, dass die Krise einen Bürgerkrieg auslösen wird. Morales war nach seinem Rücktritt ins politische Asyl nach […]

Tag des schwarzen Bewusstseins: Diskriminierung von Anhängern afrikanischer Religionen

Artikel-ThumbnailAm 20. November wird in Brasilien der Tag des Schwarzen Bewusstseins gefeiert. Im größten Land Lateinamerikas lebt die größte Population von Menschen afrikanischer Abstammung außerhalb Afrikas. Seit 2003 wird am "Dia da Consciência Negra" dem Kampf von Zumbi dos Palmares gedacht, der sich gegen die Sklaverei eingesetzt hatte (Abschaffung am 13. Mai 1888). Aus einem […]

Ölpest in Brasilien: 116 Städte in zehn Bundesstaaten betroffen

Artikel-ThumbnailMindestens 675 Punkte der brasilianischen Küste sind bereits von Ölrückständen unbekannter Herkunft betroffen, die sich seit Ende August entlang der Nordostküste und der Nordküste von Espírito Santo ausbreiten und im südamerikanischen Land als "größte Ölpest in der Geschichte" bezeichnet werden. Nach aktuellen Angaben des brasilianischen Instituts für Umwelt und erneuerbare natürliche Ressourcen (Ibama) verteilen sich […]

Peruanisches Autismusprojekt mit Google Award ausgezeichnet

Artikel-ThumbnailDer Suchmaschinenriese "Google" hat peruanische Forschung zur Früherkennung von Autismus belohnt. Wissenschaftler der peruanischen Universität Cayetano Heredia wurden in der siebten Ausgabe des "Latin American Research Awards" (LARA) von Google für ihr wissenschaftliches Projekt ausgezeichnet, das die Früherkennung von Autismus bei Kindern zum Ziel hat. Mirko Zimic und Macarena Vittets verwenden ein mobiles Gerät, um […]

Argentinien: Regierung besorgt über Flüge von São Paulo auf die Falklands

Artikel-ThumbnailAb Mittwoch (20.) fliegt "LATAM Airlines" mit einer Boeing 767-300ER vom brasilianischen São Paulo auf die Falklandinseln (Malvinen). Die "Islas Malvinas" sind eine Inselgruppe im südlichen Atlantik, gehören geographisch zu Südamerika und liegen 395 Kilometer östlich von Südargentinien und Feuerland. Die Falklandinseln sind ein britisches Überseegebiet, seit 1833 werden sie von Argentinien beansprucht. Buenos Aires […]

Fünf Tote bei anhaltenden Protesten in Hait

Item-ThumbnailDie seit mehr als zwei Monaten anhaltenden Proteste gegen die Regierung von Haiti haben weitere Todesopfer gefordert. Nach Berichten lokaler Medien wurden fünf Demonstranten von Sicherheitskräften erschossen, offiziell wurde dies bisher nicht bestätigt. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf über vierzig. Aufgrund der Proteste wurden viele Geschäfte und Schulen im ganzen Land geschlossen, Präsident […]

Hyundai-Konsortium mit bestem Angebot für den Bau einer U-Bahn-Linie in Panama

Item-ThumbnailEin Konsortium unter der Leitung von "Hyundai Engineering & Construction" aus Südkorea hat mit 2,507 Milliarden US-Dollar das beste Angebot für den Bau einer dritten U-Bahn-Linie in Panama-Stadt vorgelegt. Der von der lokalen Regierung festgelegte Referenzpreis für das Projekt betrug 2,396 Milliarden US-Dollar, über die Auftragsvergabe wird in den nächsten Tagen entschieden.

Chile steht vor einer „schwierigen“ Waldbrandsaison

Artikel-ThumbnailDie chilenische Regierung rechnet für die südliche Sommersaison mit einer schwierigen Waldbrandsaison. Schätzungen zufolge können die erwarteten Brände eine Fläche von bis zu 120.000 Hektar umfassen, teilte der Landwirtschaftsminister am Dienstag (19.) mit. Die Sommersaison zwischen Dezember und März folgt einem sehr trockenen Winter in weiten Teilen des Landes was dazu beiträgt, dass derzeit etwa […]

Chile: Regierung weist zahlreiche Kubaner und Venezolaner aus

Item-ThumbnailIm südamerikanischen Land Chile hat die Regierung von Präsident Sebastián Piñera zahlreiche Ausländer ausgewiesen. Nach Angaben aus Santiago waren sie illegal eingereist und nahmen auch an den Protesten gegen die Regierung teil. Demnach handelt es sich bei den Ausgewiesenen um dreißig Kubaner, neun Venezolaner, sieben Dominikaner, drei Haitianer, einen Kolumbianer und einen Mann aus Bolivien.

Bolivien: Übergangsregierung zieht Botschafter zurück

Item-ThumbnailDie Interimsregierung von Bolivien unter dem Vorsitz von Senatorin/Übergangspräsidentin Jeanine Áñez hat am Dienstagabend (19.) Ortszeit bestätigt, dass alle von der Exekutive von Evo Morales ernannten Botschafter von ihren Ämtern entfernt wurden und daher nicht mehr über die erforderlichen Befugnisse und Immunitäten verfügen. Die Regierung von Áñez hat sich bereits an die Behörden der Zielländer […]

Mexiko: Starkes Erdbeben an der Küste von Chiapas

Artikel-ThumbnailIn Mexiko hat sich am Mittwoch (20.) um 04:27:05 (UTC) ein Erdbeben der Stärke 6,3 auf der Momenten-Magnituden-Skala ereignet. Die Erschütterung trat in einer Tiefe von nur elf Kilometern auf und war auch in Guatemala spürbar. Berichte über Opfer oder Schäden an der Infrastruktur liegen bisher nicht vor. Das Epizentrum des Bebens lag 112,2 Kilometer […]

Gewalt in Bolivien: Mindestens sechs Todesopfer in El Alto – Update

Item-ThumbnailBeim Versuch den Zugang zu einer Raffinerie in der bolivianischen Stadt El Alto zu räumen und Tankfahrzeuge ins benachbarte La Paz zu eskortieren ist es am Dienstag (19.) zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Nach Berichten von verschiedenen Augenzeugen und lokalen Medien hatten Anhänger von Ex-Präsident Evo Morales die Mauern der Raffinerie im […]

Bolivien: Vorschlag für transparente Präsidentschaftswahlen – Update

Artikel-ThumbnailIn einem unerwarteten Aufruf hat der Vorsitzende des Bürgerkomitees von Santa Cruz, Luis Fernando Camacho, einen Termin für die Präsidentschaftswahlen im südamerikanischen Land Bolivien vorgeschlagen. Der Urnengang soll nach seinen Worten am 19. Januar 2020 stattfinden, bis kommenden Donnerstag (21.) soll das Wahlgericht diesen Termin bestätigen. Camacho bat darum, die Verfassung und die Entscheidung der […]

Lava Jato: Haftbefehl gegen Ex-Präsident von Paraguay

Item-ThumbnailDer ehemalige paraguayische Präsident Horacio Cartes ist Ziel eines präventiven Haftbefehls im Rahmen der Ermittlungen im Fall "Lava Jato". Cartes wird laut Angaben der brasilianischen Justiz demnach verdächtigt, bei der Flucht von Dario Messer geholfen zu haben. Messer gilt als "Doleiro", der in 52 Ländern 1,6 Milliarden US-Dollar gewaschen haben soll.

Urbane Fahrradkultur: Bogotá eine der fahrradfreundlichsten Städte weltweit

Artikel-ThumbnailIn den Städten Lateinamerikas gewinnt das Fahrrad als Fortbewegungsmittel immer mehr Bedeutung. Als Metropole mit der längsten Strecke an Radwegen gilt Bogotá in Kolumbien, mit fast 500 Kilometern. Gefolgt wird sie von den beiden brasilianischen Städten Rio de Janeiro mit 307 Kilometern und São Paulo mit 270,7 Kilometern. Insgesamt können sich die Stadtbewohner Lateinamerikas laut […]

Gewalt gegen die Kirche in Nicaragua

Item-ThumbnailIm zentralamerikanischen Land Nicaragua haben Anhänger von Präsident Ortega die Kathedrale von Managua gestürmt und mehrere Priester zusammengeschlagen. Nach Angaben der katholischen Kirche wollte der Mob eine Gruppe von Menschen vertreiben, die sich im Hungerstreik befinden und die Freilassung von Regime-Gegnern forderten. Die Erzdiözese forderte Diktator Ortega unverzüglich dazu auf, "Maßnahmen zu ergreifen um sicherzustellen, […]

El Pais

Noticias Uruguay y el Mundo actualizadas - Diario EL PAIS Uruguay

Tageszeitung Uruguay